Mi, 17. Jänner 2018

¿Intermot¿ in Köln

12.10.2006 09:25

Neue Supermoto von KTM als absoluter Messe-Star

Ein Beifallssturm brandete auf, als gestern der Messe-Star, die neue KTM Supermoto 690, in Köln erstmals der Welt-Öffentlichkeit präsentiert wurde. Der zweitgrößte Motorrad-Hersteller Europas gibt bei der „Intermot“ noch mehr Gas: Die Mattighofener präsentieren auch die größte Modell-Palette der Geschichte.

Von den Minicycles mit 50ccm über die neuen Straßenrenner bis zur Motocross-WM-Maschine für den von KTM dominierten Offroad-Weltmarkt: Die Produkt-Palette von KTM ist bei der von Orange dominierten Intermot groß wie nie.

Der Star ist die neue Supermoto 690, die mit völlig neu designtem Ein-Zylinder-Motor und dem Leistungsspitzenwert von 63 PS Maßstäbe setzt. Das geringe Vibrationsaufkommen, die elektrische Benzineinspritzung und die leicht zu bedienende APTC-Kupplung fürs Sechs-Gang-Getriebe sind einzigartig. Auch die Supermoto 950 R wurde aus der Taufe gehoben.

 

 

 

Foto: "Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden