Fr, 20. Oktober 2017

Von wegen gesünder!

22.11.2016 17:00

E-Zigaretten bergen Gefahr von „Popcorn“-Lungen

Von wegen gesünder! Laut einer Studie der Universität von Southern California sind E-Zigaretten zumindest ebenso wenn nicht noch gesundheitsschädlich als normale Nikotin-Tschick sind. Die US-Wissenschaftler fanden nämlich heraus, dass die künstlichen Glimmstengel vor allem zu Bronchitis führt.

Als Hauptschadstoff gilt Diacetyl. Es wird den E-Zigaretten für Geschmacksvariationen wie etwa Karamel oder Butterscotch zugesetzt. Dazu kommt noch rund ein Dutzend anderer Schadstoffe", bestätigt der renommierte St. Pöltner Internist Dr. Bernhard Angermayer die Erkenntnisse seiner US-Kollegen.

Im Extremfall kann die Irritation der Atemorgane übrigens sogar zur Bronchiolitis obliterans, der sogenannten "Popcorn"-Lunge, führen. An dieser leiden Arbeiter von Mikrowellen-Popcorn-Firmen, wo den Produkten ähnliche Aromastoffe beigemengt werden. Im Zweifelsfall also: Finger weg von allen Tschick-Arten!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).