Sa, 24. Februar 2018

Das Fest des Jahres

06.06.2015 21:19

Sommer, Sonne, Wörthersee

„Dolce vita“ beim Hafenfest! Es locken Gaumenfreuden, Seeromantik und Unterhaltung. Am Sonntag startet das große Finale des größten Familienfestes am Wörthersee.

Dem „süßen Leben“ frönten am Samstag wieder zahlreiche Besucher in der Klagenfurter Ostbucht. Bei sommerlichen Temperaturen waren die Schattenplätze natürlich besonders gefragt. Und die Standler lieferten dazu viel Erfrischendes – von spritzigen Weinen, exotischen Cocktails bis hin zum Eisgenuss war für jeden Geschmack etwas zu finden.

Und auf der kulinarischen Meile konnte man sich durch Spezialitäten aus der Alpen-Adria-Region schlemmen. „Ich war bereits am Donnerstag hier und bin heute mit meiner Tochter wieder gekommen. Besonders das Spieleland ist für die Kinder ein Anziehungspunkt“, erzählt der Klagenfurter Gernot.

Zahlreiche Gruppen haben auf der Villa-Lido-Bühne und entlang der „Schlemmer“-Meile für Stimmung gesorgt. Außerdem gab’s einen Erste-Hilfe-Kurs für Kids sowie tolle Modellbauvorführungen.

Besonderes Flair herrschte allerdings in den Abendstunden. Die laue Sommernacht zog viele nach dem Badetag in die Ostbucht.

Am Sonntag wird beim „Hafenfest“ noch einmal richtig Gas gegeben. Es warten das Finale des „Kärntnermilch“-Supertalentewettbewerbs (14.30 Uhr) sowie das Maskottchentreffen (ab 13 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden