So, 19. November 2017

Töchterl begeistert

21.03.2012 09:42

„Victoria‘s Secret“-Engel Adriana Lima ist schwanger

Ein "Victoria's Secret"-Engerl im Babyglück: Model Adriana Lima erwartet mit ihrem Ehemann, dem ehemaligen NBA-Spieler Marko Jaric, ein Baby. Es ist das zweite Kind für das Paar, das bereits die zweijährige Valentina großzieht.

Adriana Lima freut sich sehr darüber, erneut schwanger zu sein. "Die ganze Familie ist sehr begeistert, vor allem Valentina", verrät die 30-Jährige dem "People"-Magazin. "Sie wirft die ganze Zeit Kusshändchen in Richtung meines Bauchs und sagt: 'Küsse für das Baby'."

Lima, die Jaric 2006 kennenlernte und ihn schließlich im Februar 2009 zum Mann nahm, schwärmte bereits in der Vergangenheit über ihre Rolle als Mama. "Mutter zu sein, ist der beste Job der Welt für mich. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel lieben kann. Ich habe mich immer gefragt: Existiert bedingungslose Liebe wirklich? Jetzt weiß ich, dass es sie gibt, weil ich sie selbst gefühlt habe", erklärte sie kürzlich.

Die Brasilianerin habe auch schon früh erkannt, dass ihr Mann der Richtige sei, mit dem sie auch eine Familie gründen wollte. "Ich wusste, dass er der Eine ist, und ich konnte mich selbst sehen, wie ich ihn heirate und eine große Familie mit ihm habe."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden