Sa, 26. Mai 2018

Handtasche geraubt

23.04.2011 15:41

Prostituierte von Trio überfallen und brutal verprügelt

Eine 27-jährige Prostituierte ist am Karfreitag in der Früh in Wien-Leopoldstadt auf dem Heimweg überfallen worden. Laut Polizei war es gegen 5.15 Uhr, als drei Männer die Frau in der Perspektivstraße ansprachen und zunächst um Zigaretten fragten. Plötzlich versuchte das Trio allerdings, der Frau die Handtasche zu rauben, die 27-Jährige setzte sich zur Wehr. Daraufhin prügelten die Täter auf sie ein und entrissen ihr die Tasche. Während die Frau verletzt zurückblieb, stiegen die drei Räuber in ein Auto und fuhren davon.

Pech für die Täter war, dass ein Taxilenker das Geschehen beobachtet und sich das Kennzeichen des Wagens gemerkt hatte. Die Zulassungsadresse des Autos war rasch ermittelt, der 19-jährige Hauptverdächtige wurde noch am selben Tag festgenommen. Seine beiden Komplizen - 31 und 27 - wurden auf freiem Fuß angezeigt. Das Handy des Opfers fanden die Ermittler noch im Fluchtfahrzeug. Die 27-Jährige trug eine Beule am Hinterkopf sowie ein Hämatom am Rücken davon.

80-jähriger Frau Schmuck vom Hals gerissen
Am Nachmittag des Karfreitag wurde eine 80-jährige Frau überfallen, die mit ihrem sehbehinderten Mann kurz nach 16 Uhr auf der Landstraßer Hauptstraße unterwegs war. Die beiden Räuber kamen von hinten, einer riss der Pensionistin eine Goldkette vom Hals. Danach flüchtete das Duo. Die 80-Jährige wurde leicht am Hals verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden