Fr, 20. Oktober 2017

Dafür Park & Ride

14.10.2010 08:19

City-Maut in Linzer Innenstadt endgültig vom Tisch

Endgültig vom Tisch sind die heiß diskutierten Themen City-Maut und höhere Parkgebühren für die Linzer Innenstadt. In den von Umweltstadträtin Eva Schobesberger (Grüne) präsentierten Maßnahmen zur Luftverbesserung ist keine Rede mehr davon. Für Unstimmigkeiten sorgt dafür die Idee von Park-&-Ride-Anlagen.

"Die Idee der City-Maut ist nicht von mir gekommen. Für Linz wäre der Verwaltungsaufwand zu groß. Weder die Maut noch höhere Parkgebühren sind in nächster Zeit Thema. Bei den Maßnahmen war mir wichtig, dass sie auch realisierbar sind", sagt Schobesberger.

Streit über Zuständigkeit
Ein wesentlicher Punkt im Maßnahmenpaket zur Luftreinheit ist die Errichtung von Park-&-Ride-Anlagen in Umlandgemeinden. Schobesberger hat diese Idee im Vorfeld mit Verkehrsstadtrat Klaus Luger (SPÖ) abgestimmt: "Ich werde mich für das Thema einsetzen, doch kann ich anderen Gemeinden nicht die Errichtung von Parkplätzen vorschreiben. Die Koordination muss das Land übernehmen."

Verkehrslandesrat Franz Hiesl (ÖVP) sieht das anders: "Diese Zuständigkeit liegt nicht bei mir. In dem Punkt liegt die Verantwortung ganz bei den Gemeinden."

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).