Sa, 25. November 2017

Mann (25) verdächtig

23.09.2010 12:42

Prozess nach zwei sexuell motivierten Morden ab Oktober

Nach zwei sexuell motivierten Morden in Rohrbach im Mühlviertel muss sich ein 25-jähriger Oberösterreicher ab 1. Oktober vor dem Landesgericht Linz verantworten. Er soll im Sommer 2009 eine 60 Jahre alte Frau und im März eine 47-jährige Frühpensionistin umgebracht haben. Die Anklage wirft ihm neben Mord und Vergewaltigung auch Störung der Totenruhe vor.

Der Fall kam ins Rollen, als ein Angehöriger der 47-Jährigen am 22. März ihre Leiche entdeckte - der Mann hatte sich Sorgen gemacht und war zu ihrer Wohnung gefahren. Dort fand er die Tote, die zahlreiche Stichwunden am Oberkörper aufwies. Nach seiner Festnahme gestand der Beschuldigte einen weiteren Mord.

Im Sommer des Vorjahres habe er einer 60-jährigen Frau angeboten, sie nach Hause zu begleiten und sie dann in einem Waldstück erdrosselt. Die Leiche wurde rund eine Woche nach der Tat gefunden, Hinweise auf einen Verdächtigen gab es damals nicht. Die zwei Opfer sollen ein Alkoholproblem gehabt haben und dürften einander und ihren späteren mutmaßlichen Mörder gekannt haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden