Mo, 11. Dezember 2017

Lotto-Gewinn

05.07.2010 11:15

1,7 Millionen Euro Urlaubsgeld für Mühlviertler

Über 1,7 Millionen Euro Urlaubsgeld darf sich ein Oberösterreicher nach der Lotto-Ziehung am Sonntag freuen. Mit den sechs Richtigen "5, 8, 18, 19, 20 und 32" auf einem seiner vier Tippscheine konnte der Mühlviertler den Jackpot knacken.

Dank einem Fünfer mit der Zusatzzahl 31 konnten sich fünf Spielteilnehmer ihr Ferienbudget um immerhin 40.000 Euro auffetten. Drei der Gewinner kamen aus Salzburg, Vorarlberg und der Steiermark, die restlichen Tipps wurden im Internet abgegeben und können daher keinem Bundesland zugeordnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden