Mi, 25. April 2018

Um eine weitere Saison

21.01.2018 14:07

KAC verlängert Vertrag mit Trainer Steve Walker

Die erste Vertragsverlängerung der Spielzeit betrifft beim Eishockey-Klub KAC den Trainer - Steve Walker bleibt auch in der Saison 2018/19 der Coach der Klagenfurter. "Er hat sich gut in unsere Organisation eingefügt. Seine Eishockeykompetenz und seine Art und Weise, Menschen zu begegnen, passen sehr gut zu unserem Klub", so Sportchef Dieter Kalt.

Der Kanadier Steve Walker wurde im Mai 2017 zum Cheftrainer der Rotjacken ernannt, trat nach zwei Jahren als Assistant-Coach in Mannheim seine erste Station als Chef an. Nachdem man sich vorzeitig den Einzug in die Play-offs gesichert hat und auf Platz vier steht, wurde nun der Vertrag mit dem 45-Jährigen verlängert. "Ich freue mich sehr darüber, der KAC-Familie auch im kommenden Jahr angehören zu können. Die Stadt weist eine hohe Lebensqualität auf, meiner Familie gefällt es hier sehr gut, die Fan-Unterstützung ist toll. Die Entscheidung, weiterhin beim KAC zu bleiben, fiel mir sehr leicht - ich komme jeden Tag mit Freude in die Halle", schwärmt Walker.

Auch Sportchef Kalt freut sich, dass es mit einer weiteren Zusammenarbeit klappt: "Mit der Arbeit, die er mit seinem Trainerteam mit Christoph Brandner, Reinhard Divis und Robert Mager leistet, sind wir sehr zufrieden. Also lag es auf der Hand, dass wir uns um eine Fortsetzung der Zusammenarbeit bemüht haben - diese haben wir nun auch schriftlich fixiert."

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden