Do, 19. Oktober 2017

"Doppel-D"

09.05.2009 16:11

Dolly Parton erhält Ehrendoktorwürde

Die amerikanische Sängerin, Song-Schreiberin und Schauspielerin Dolly Parton darf sich künftig Dr. Dolly nennen. Die 63-Jährige erhielt am Freitag an der Universität von Tennessee in Knoxville die Ehrendoktorwürde.

In Anspielung auf ihre große Oberweite sagte sie: "Wenn die Leute künftig etwas über Doppel-D sagen, werden sie etwas völlig anderes meinen". Das über 1.000 Uni-Absolventen zählende Publikum quittierte die Bemerkung mit lautem Lachen und jubelte ihr zu.

Parton ist für ihre wohltätigen Projekte bekannt. So sendet ihre Imagination Library rund 500.000 bedürftigen Kindern im Vorschulalter jeden Monat ein Buch, bis sie in die Schule kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).