Sa, 18. November 2017

Nur noch 8 Tage

29.05.2008 20:24

Countdown zum großen EURO-Fest in Linz

Ist das Österreich-Trikot gewaschen, sind die rot-weiß-roten Schminkstifte hergerichtet, die Tröten geölt und die Fahnen korrekt positioniert? Nein? Dann wird´s allerhöchste Zeit! In acht Tagen wird mit der EURO in Oberösterreich das größte Fußball-Fest aller Zeiten angepfiffen - und natürlich ist auch Linz mitten drin statt nur dabei.

Weshalb etwa Wenzel Schmidt alle 40 Fahrzeuge seiner Reinigungsflotte mit je zwei Österreich-Fahnen ausgerüstet hat. „Das gehört jetzt einfach dazu“, so der Boss der Reinigungsfirma. Der ein Beispiel für die schon jetzt fast grenzenlose Euphorie im Land ist.

Die kommende Woche noch größer wird. Denn ab nächstem Samstag wird die FAN TOUR ZONE von „Krone“, ORF und Coca-Cola am Urfahranermarkt-Areal zum Fußball-Zentrum. Schließlich können dort 5000 Fans auf der 40 m2 großen Videowall alle 31 Matches mit Stadionatmosphäre miterleben - natürlich bei freiem Eintritt! Doch nicht nur Fußball vom Feinsten wird geboten, es gibt auch tolle Shows - wie von Eric Papilaya, den Millenniumdancers oder der Band „Vollgas“. Und beim Gewinnspiel winkt ein Kia Ceed im Wert von 15.890 Euro als Hauptpreis. Wie man den kriegt? Ein tolles Fan-Foto per MMS an die auf der großen „Krone“-Titelseite angegebene Nummer senden. Aus den Tagessiegern wird beim Finale der Gewinner ermittelt.

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden