« Zurück zur Kategorie "Drogerie"

Schwangerschaftstest Vergleich inkl. Schwangerschaftstest Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

Schwangerschaftstest - Eine Frage der Zuverlässigkeit

schwangerschaftstest kaufenSchwangerschaftstests bedienen sich unterschiedlicher Methoden. Neben der Abnahme von Blut beim Arzt besteht auch die Möglichkeit, einen Urintest selbst durchzuführen. Beide Varianten sollten ab dem ersten Tag der nächsten regulären Periode zuverlässige Ergebnisse liefern. Verbraucherinnen, die schon früher eine Antwort auf die Frage „Bin ich schwanger?“ haben wollen, nehmen am besten einen Frühtest zur Hand. Diese Option gilt jedoch als weniger zuverlässig, so dass ein erneuter Test nach dem ersten Ergebnis empfohlen wird. Beim Urin- wie auch beim Bluttest kommt es zur Bestimmung des sogenannten Schwangerschaftshormons hCG (humanes Choriongonadotropin). Je weiter die Schwangerschaft fortschreitet, desto höher steigt der Spiegel des Hormons an. Aus diesem Grund hat sich gezeigt, dass ein wenig Wartezeit vor Durchführung eines ersten Tests sinnvoll ist, um korrekte Ergebnisse zu erhalten. Auf dem Markt gibt es neben den klassischen Schwangerschaftstests auch digitale Tests. Darauf lässt sich das Ergebnis anhand von Worten oder Symbolen leichter erkennen.

Clearblue Schwangerschaftstest Frühe Erkennung
Stückzahl
1
Zeitpunkt
5 Tage vor dem Ausbleiben Ihrer Periode
Frühtest 10mlU/mL
Ergebnis in
2 min
Direktes Urinieren
Zuverlässigkeit
sehr hoch
Preis
6,45
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 03:08
15x Z1 Pharma Schwangerschaftstest - Empfindlichkeit: 10mIU/ml
Stückzahl
15
Zeitpunkt
ab Fälligkeit der Periode
Frühtest 10mlU/mL
Ergebnis in
3-5 min
Direktes Urinieren
Zuverlässigkeit
hoch
Preis
6,90
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 02:52
Clearblue Schwangerschaftstest mit Anzeige der Wochen, 1 digitaler Test
Stückzahl
1
Zeitpunkt
5 Tage vor Fälligkeit der Periode
Frühtest 10mlU/mL
Ergebnis in
3 min
Direktes Urinieren
Zuverlässigkeit
sehr hoch
Preis
5,53
Sie sparen: 6.42€ (54%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 03:07
Pregnafix Schwangerschafts-Schnelltest
Stückzahl
2
Zeitpunkt
ab Fälligkeit der Periode
Frühtest 10mlU/mL
Ergebnis in
2 min
Direktes Urinieren
Zuverlässigkeit
sehr hoch
Preis
7,99
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 03:05
ABBILDUNG
Modell Clearblue Schwangerschaftstest Frühe Erkennung 15x Z1 Pharma Schwangerschaftstest - Empfindlichkeit: 10mIU/ml Clearblue Schwangerschaftstest mit Anzeige der Wochen, 1 digitaler Test Pregnafix Schwangerschafts-Schnelltest
Stückzahl
1 15 1 2
Zeitpunkt
5 Tage vor dem Ausbleiben Ihrer Periode ab Fälligkeit der Periode 5 Tage vor Fälligkeit der Periode ab Fälligkeit der Periode
Frühtest 10mlU/mL
Ergebnis in
2 min 3-5 min 3 min 2 min
Direktes Urinieren
Zuverlässigkeit
sehr hoch hoch sehr hoch sehr hoch
Preis

Topseller – Welche Schwangerschaftstests sind am besten?

Frühe und schnelle Erkennung mit dem Test von Clearblue


Dieser Schwangerschaftstest liefert Verbraucherinnen nach nur zwei Minuten akkurate Resultate. Seine Zuverlässigkeit liegt dabei über 99 Prozent, wenn der Test am ersten Tag der Periode oder später durchgeführt wird. Mit der einfachen Anwendung hat der Urintest den Vorteil, dass er intuitiv durchführbar ist: Einfach die Testspitze direkt in den Urinstrahl oder alternativ einen Becher mit dem aufgefangenen Urin halten und schon zwei Minuten später Gewissheit erhalten. Ein großer Vorteil für viele Nutzerinnen dürfte sein, dass dieser Clearblue Schwangerschaftstest auch bereits fünf Tage vor dem Eintreten der fälligen Periode als sicher gilt. Er kann deshalb auch als zuverlässiger Frühtest genutzt werden.

  • Zuverlässigkeit > 99 %
  • Ergebnis nach 2 min
  • Auch als Frühtest anwendbar
  • Unkomplizierte Anwendung
  • Messung in Urinstrahl oder Becher

Schwangerschaftstest Z! von Pharma im 15er Pack

Dieser Schwangerschafts-Frühtest ist für eine Anwendung vor dem ersten Tag der fälligen Periode geeignet. Der Streifen wird bis zur entsprechenden Markierung für etwa 15 Sekunden in den Urin gehalten. Nach drei bis fünf Minuten erscheint das Ergebnis. Nach Überschreitung dieser Zeitspanne ist das Resultat oftmals fehlerhaft und nicht mehr zuverlässig. Werden im Rahmen der empfohlenen Zeit zwei Linien in der Mitte des Teststreifens sichtbar, liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Schwangerschaft vor. Eine einzelne Linie im oberen Bereich bedeutet ein negatives Ergebnis. Taucht diese jedoch in unmittelbarer Nähe der Testspitze auf, weist das auf einen ungültigen Schwangerschaftstest hin. In dem Fall empfiehlt sich ein Wiederholen. Die Lieferung dieses Produkts versorgt die Verbraucherinnen mit 15 Tests, die einzeln verpackt sind.

  • Frühtest: Empfindlichkeit ab 10mIU/ml
  • 4mm breiter Streifen
  • Ergebnisse in 3-5 min ablesbar
  • 2 mittige Linien = “schwanger”
  • Praktischer Vorteilspack mit 15 Stück

Digitaltest mit Anzeige der Schwangerschaftswochen von Clearblue


Mithilfe dieses Tests erhalten Verbraucherinnen neben dem einfachen Positiv- oder Negativ-Ergebnis wichtige Informationen zur möglichen Schwangerschaft. Im Unterschied zu klassischen Tests zeigt dieser auch gleich die Lebenswoche des ungeborenen Kindes an. Auf dem digitalen Test erscheint im Falle einer Schwangerschaft neben einem Plus-Symbol außerdem eine Zahl in der unteren Ecke des Displays. Diese steht für die Woche der Schwangerschaft und wird bis maximal “3+” angegeben. Ist dagegen ein Minus abgebildet, steht die Wahrscheinlichkeit schlecht ein Baby zu erwarten. Wer diesen Artikel verwendet, kann ein Ergebnis mit mehr als 99 Prozent Sicherheit rechnen. Dafür sollte der Nutzer den Test ab dem Fälligkeitstag der Periode durchführen.

  • Digitales Display
  • Anzeige der Schwangerschaftswoche
  • Einfache Symbole: + / -
  • Zuverlässigkeit > 99 %
  • Ab Fälligkeit der Periode empfohlen

Zweierpack Pregnafix Schwangerschaftstest


Der hier vorgestellte Schwangerschaftstest kann von Verbraucherinnen ab dem ersten Fälligkeitstag der Periode angewendet werden. Von diesem Zeitpunkt an bietet das Produkt eine Sicherheit von mehr als 99 Prozent. Der FDA- und CE-zertifizierte Test ist zur direkten Anwendung im Urinstrahl geeignet, was zum einen der speziellen Saugkörper und zum anderen die vorhandene Schutzkappe erleichtert. Nachdem der Urin vom Teststreifen aufgefangen wurde, ist eine Wartezeit von nur zwei Minuten erforderlich. Danach ist das Ergebnis des Schnelltests zuverlässig abzulesen: Bei einer wahrscheinlichen Schwangerschaft zeigt das Produkt zeigt zwei Linien an, bei einem negativen Testresultat eine einzige.

  • FDA- und CE-zertifiziert
  • Genauigkeit > 99 %
  • Geeignet ab der fälligen Periode
  • Direkte Anwendung im Urinstrahl
  • Praktischer Zweierpack

Dreierpack Frühtests von Geratherm


Mithilfe dieses Frühtests wird das Schwangerschaftshormon hCG in der Regel schon ab einem Wert von 10 IE/I nachgewiesen. Damit ist er bereits vier Tage vor Fälligkeit der Periode anwendbar und bietet eine Messgenauigkeit von mehr als 99 Prozent. Der extra große Saugstreifen erleichtert die Anwendung. Mithilfe der praktischen Kappe ist der Test während der Wartezeit hygienisch durchführbar. Bis ein korrektes Ergebnis angezeigt wird, muss die Nutzerin drei Minuten warten. Vor und nach dieser Zeitspanne liefert dieser Schwangerschaftstest keine zuverlässigen Resultate. Wer zwei Linien auf dem Test sieht, darf sich freuen, denn die Familienplanung war in diesem Fall wahrscheinlich erfolgreich. Eine Linie weist darauf hin, dass der Test entweder zu früh erfolgte oder das Ergebnis negativ ist. Der Geratherm Test kommt im Dreierpack und eignet sich damit für die Anwendung in mehreren Zyklen.

  • Frühtest ab 4 Tage vor Fälligkeit der Periode
  • Zuverlässigkeit > 99 %
  • Ergebnis nach 3 min
  • Einfaches Ablesen
  • Praktischer 3er-Pack

Beratung: Welche Schwangerschaftstests gibt es?

schwangerschaftssymptome

Im Sortiment von Versand-Apotheken sowie der Apotheke des Vertrauens vor Ort befinden sich zahlreiche Schwangerschaftstests. Neben den klassischen Tests mit einer Streifenanzeige gehören inzwischen auch digitale Tests zum Angebot vieler Apotheken, aber auch Drogerien und Online-Shops wie Amazon bieten die Produkte in großer Vielfalt an. Sie unterscheiden sich oftmals in folgenden Faktoren:

  • Messgenauigkeit
  • Anzeigenoption
  • Wartezeit auf das Ergebnis
  • Zuverlässigkeit

Neben den Standardtests, die das Ergebnis entweder in Form einfacher Linien direkt auf dem Teststreifen oder anhand eines digitalen Displays anzeigen, gibt es auch sogenannte Frühtests in beiden Varianten. Diese haben sich jedoch als weniger genau erwiesen, denn sie schlagen bereits ab einer kleinen Menge des Schwangerschaftshormons im Urin an, was noch keine Schwangerschaft bedeuten muss. Wer sich auf ein sicheres Ergebnis verlassen möchte, sollte daher Produkte anwenden, die erst ab einem hCG-Gehalt von 25 IE/I eine Schwangerschaft anzeigen.

Wollen Verbraucherinnen schon anhand des Tests nähere Informationen zum ungefähren Geburtstermin haben, so sind sie am besten mit einem Produkt beraten, welches zusätzlich eine Berechnung der Schwangerschaftswochen anzeigt. Hier kann in der Regel relativ genau bestimmt werden, wie weit die Schwangerschaft der werdenden Mutter bereits fortgeschritten ist.


Wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen?

In der Regel wird ein Schwangerschaftstest ab dem ersten Fälligkeitstag der Periode durchgeführt. Frühe Tests können zumeist auch bereits fünf Tage vor diesem Zeitpunkt ein relativ zuverlässiges Ergebnis liefern, jedoch mit Abstrichen. Der Bluttest beim Arzt erfolgt ebenfalls frühestens am Tag der fälligen Menstruation. Dieser sollte nach einem positiven Selbsttest immer durchgeführt werden, um endgültige Gewissheit zu erhalten.

Schwangerschaftstest: Was gibt es zu beachten?

Ein Schwangerschaftstest kann in den ersten Wochen durchaus negativ ausfallen, obwohl eine Schwangerschaft vorliegt. Das liegt unter Umständen daran, dass der Test abends durchgeführt wurde. In der Regel ist die hCG-Konzentration morgens am höchsten, weshalb sich für ein besonders zuverlässiges Ergebnis die Durchführung direkt nach dem Aufstehen empfiehlt.

Zudem wird eine Schwangerschaft innerhalb der ersten Wochen seltener erkannt, wenn sich der Teststreifen zu lange oder zu kurz im Urin befand. Deshalb ist in jedem Fall vorab der Beipackzettel mit entsprechender Anleitung gründlich zu lesen. Dort finden Verbraucherinnen Antworten auf die meisten Fragen zur Anwendung des Produktes.

Welches Gefäß sollte ich für den Schwangerschaftstest verwenden?

Bei einem Urin-Selbsttest zuhause empfiehlt sich die Verwendung eines unbenutzten Plastikbechers zum Auffangen des Urins. Auch sonstige sterile Becher oder saubere Tassen sind erlaubt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass sich keinerlei Reste von Wasser oder Geschirrspülmittel im Gefäß befinden, da diese zu einem Versagen des Schwangerschaftstests führen können.

Wie sollte ich den Schwangerschaftstest anwenden?

Am Morgen sammeln Frauen eine kleine Menge ihres Urins in einem sauberen Becher. Anschließend wird der Test aus der Verpackung genommen und mit der Spitze in den Urin gehalten. Dabei sollte unbedingt die angebrachte Markierung an der Testspitze beachtet werden. So gelangt die optimale Menge an Urin in das Innere des Streifens. Nach etwa zehn Sekunden, je nach Anleitung, legen Verbraucherinnen den Test waagerecht auf einer geraden Fläche ab und warten ca. zwei bis fünf Minuten auf das Ergebnis. Die individuelle Wartedauer hängt vom Test ab und wird dem beiliegenden Zettel oder Magazin entnommen. Alternativ gibt es auch Tests, die für die Anwendung direkt im Urinstrahl optimiert wurden.


Wann habe ich die ersten Schwangerschaftssymptome?

Theoretisch besteht die Möglichkeit, dass Frauen bestimmte Schwangerschafts-Symptome bereits ab dem Zeitpunkt der Einnistung wahrnehmen. Bei anderen treten sie wiederum erst nach einem oder mehreren Monaten auf. Wer schwanger ist, spürt häufig die folgenden Symptome:

  • Übelkeit
  • Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Schwindel
  • Erbrechen

Diese Anzeichen sind Ausdruck davon, dass eine körperliche Umstellung erfolgt, welche sich auf die körperliche Gesundheit der Frau auswirken kann.

Schwanger werden – diese Tipps helfen

Eine Schwangerschaft ist auch mit 40 Jahren noch möglich. Dabei spielen die fruchtbaren Tage der Frau eine große Rolle, welche wenige Tage vor und kurz nach dem Eisprung sind. Der Eisprung findet in der Regel etwa zwei Wochen nach dem Beginn der letzten Periode statt. Daher empfiehlt sich bei Kinderwunsch ein regelmäßiger Geschlechtsverkehr besonders in diesem Zeitraum.

Auch die folgenden Tipps können dabei helfen, schwanger zu werden:

  • Verhütungsmittel wie die Pille sollten frühzeitig abgesetzt werden
  • Eine Zyklusbeobachtung per Ultraschall kann die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen
  • Schwangerschafts-Rechner bzw. -Kalender zeigen die fruchtbaren Tage oft zuverlässig an
  • Bei Untergewicht erhöht eine Gewichtszunahme oftmals die Chance auf eine Schwangerschaft
  • Bei Übergewicht empfiehlt sich ein Gewichtsverlust
  • Eine hormonelle Therapie und gesunde Ernährung können die Fruchtbarkeit fördern
  • Bestimmte Gele und Nahrungsergänzungsmittel optimieren in einigen Fällen die Fertilität
Weitere Tipps zum Schwanger werden

Weitere Informationen zu den Themen „Ich bin schwanger - was nun?", „Wie wird man schwanger", „Wie ist die Schwangerschaftswoche zu berechnen", „Wann und wie wird man schwanger?" finden Verbraucher in speziellen Schwangerschaftsforen wie Urbia und Babyclub sowie bei Netdoktor.

Schwangerschaftstest – Ab wann ist er nach künstlicher Befruchtung sinnvoll?

bin ich schwanger

Üblicherweise gehört ein Schwangerschaftstest zum Service-Paket bei der künstlichen Befruchtung. Deshalb wird er meist 14 Tage nach dem Befruchtungsvorgang vom Arzt oder den Mitarbeitern im Kinderwunschzentrum durchgeführt. Die Aussagekraft des Tests entspricht dabei nahezu 100 Prozent. Liegt eine Schwangerschaft vor, berechnen die Frauenärzte anschließend die Schwangerschaftswoche und stellen einen Mutterpass aus – wie auch im Falle einer natürlichen Schwangerschaft. In diesem sind alle Untersuchungen und deren Ergebnisse während des Schwangerschaftsverlaufs sichtbar.

Wo kann ich einen Schwangerschaftstest kaufen?

Schwangerschaftstests gibt es in Online-Apotheken sowie in der Apotheke vor Ort zu kaufen. Außerdem finden Interessierte einen Schwangerschaftstest in Drogerien wie dm oder Rossmann. Hier besteht sogar die Option, die Produkte liefern zu lassen. Verbraucher sollten jedoch beachten, dass eine Lieferung meist zusätzliches Geld kostet. Wer sich bei Top-Anbietern wie Amazon genauer umschaut, kann häufig Verkäufer finden, die Schwangerschaftstests versandkostenfrei liefern. Auch bei eBay wird dieser Service häufig angeboten.


Fazit

Tests zur Schwangerschaft sind anhand einer Untersuchung des Blutes oder Urins der Frau möglich. Während ein Bluttest ausschließlich beim Arzt durchgeführt wird, sind die Urintests auch zuhause oder unterwegs möglich. Hier gibt es unterschiedliche Varianten, so auch den digitalen Schwangerschaftstest. Dieser erleichtert das Ablesen des Ergebnisses durch eindeutige Symbole wie Kreuze, Smileys oder Aufschriften. Klassische Tests bilden meist eine oder mehrere Linien ab, die anzeigen, ob eine Schwangerschaft vorliegt. Üblicherweise bieten die Urintests ab dem ersten Tag der fälligen Periode eine Zuverlässigkeit von 99 Prozent. Als wichtig erweist sich dabei die korrekte Ausführung des Tests, denn diese kann das Ergebnis unter Umständen beeinflussen. Es empfiehlt sich daher immer, die Packungsbeilage der Schwangerschaftstests zu lesen, um die Gültigkeit zu gewährleisten. Wer möchte, kann sich auch einen digitalen Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung kaufen, welcher weitere Informationen zu einer möglichen Schwangerschaft liefert.

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.