Schlagwort

Karawankenautobahn

Beschreibung
Die Karawanken Autobahn A 11 ist eine Autobahn in Kärnten und Teil der Europastraße 61. Sie beginnt am Knoten Villach (A 2) in direkter Verlängerung der Tauern Autobahn (A 10) und führt durch das Rosental zur slowenischen Grenze. Nach lediglich 21 km hat man die Karawanken durchquert. Sie ist durchgängig mit zwei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung und meist ohne Standstreifen ausgebaut. Die A 11 endet an der Staatsgrenze zu Slowenien in der Mitte des 7,9 km langen, bis zu dessen Gesamtfreigabe im Jahr 2026 noch einröhrigen, Karawankentunnel im Gegenverkehr, für den eine gesonderte Maut von derzeit 7,20 Euro pro Kfz direkt vor Ort oder als Videomaut zu entrichten ist und für den in den Stoßzeiten der Ferienreisezeit auch ggf. Blockabfertigung gilt.Auf slowenischer Seite folgt die Fortsetzung als Autobahn A 2, über die man nach Ljubljana gelangt.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich

Themen finden

Top Themen

Newsletter