Schlagwort

Depression

Beschreibung
Die Depression (lateinisch depressio von lateinisch deprimere „niederdrücken“) ist eine psychische Störung bzw. Erkrankung und wird von der Psychiatrie den affektiven Störungen zugeordnet. Typische Symptome einer Depression sind gedrückte Stimmung, häufiges Grübeln, das Gefühl von Hoffnungslosigkeit und ein verminderter Antrieb. Häufig gehen Freude und Lustempfinden, Selbstwertgefühl, Leistungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und das Interesse am Leben verloren. Lebensfreude und Lebensqualität sind dadurch oft beeinträchtigt. Kausale Mechanismen, vor allem auf biologischer Ebene, sind bislang wenig verstanden. Psychotherapie und Antidepressiva gehören zum standardmäßigen medizinischen Behandlungsangebot. Die ernste, oft folgenreiche Erkrankung entzieht sich der Beeinflussung durch Willenskraft oder Selbstdisziplin des Betroffenen und ist durch unverhältnismäßige Dauer und Schwere zu unterscheiden von Trauer wie auch von der Dysphorie, also einer vorübergehend niedergeschlagenen, deprimierten, Stimmungslage. Die Depression stellt eine wesentliche Ursache für Arbeitsunfähigkeit oder Frühverrentung dar und ist der Auslöser für rund die Hälfte der jährlichen Selbsttötungen in Deutschland.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol

Themen finden

Top Themen