Das freie Wort

Verbot für Verbrenner?

Laut Aussage unserer Frau Minister Gewessler soll es ab 2030 ein Verbot für Verbrenner geben. Was das auch immer bedeuten soll, es wird sich nicht realisieren lassen. Wenn man sich die Nachrichten und Mitteilungen von den Automobilbauern genau ansieht, wird man merken, dass hier gewaltige Anstrengungen unternommen werden, um diese Verbrenner noch umweltfreundlicher zu erzeugen. 2030 wird das 3-Liter-Auto Standard sein. Dann schau ich mir an, welcher Minister (Frau Gewessler ist es dann nicht mehr) diese Fahrzeuge verbieten wird. Die E-Mobilität wird sich in gewissen Bereichen nicht durchsetzen.

Josef Bauer, St. Stefan ob Leoben
Erschienen am Di, 27.7.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
23. September 2021

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

23. September 2021
Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol