Mi, 20. Februar 2019
01.05.2008 08:08

Home, sweet home

Kosten beim Umzug sparen

Vielleicht entspricht deine alte Wohnung nicht mehr deinen Wunschvorstellungen. Vielleicht erfüllst du dir auch gerade den Traum deiner eigenen vier Wände. In jedem Fall wird dir ein Umzug bevorstehen. Und neben Stress und zeitlichem Aufwand kommen damit auch einige Kosten auf dich zu, bevor du dein neues Zuhause so richtig genießen kannst. Hier erfährst du, wie du so günstig wie möglich übersiedelst.

Tipp 1 – Selbst organisieren
Wenn dein neuer Wohnort nicht allzu weit von deinem alten entfernt ist, dann solltest du versuchen, möglichst in Eigenregie zu siedeln. Höre dich in deinem Bekanntenkreis um, ob jemand einen Transporter oder einen Anhänger besitzt, den du dir ausborgen kannst, damit dein Hausstand in wenigen Fahrten an seinem neuen Bestimmungsort ankommt.

Tipp 2 – Entrümpeln
Du solltest den Umzug als Anlass dafür nehmen, deinen Hausrat zu durchforsten und großzügig jene Dinge zu entsorgen, die du seit Jahren nicht mehr benutzt hast. So sparst du für den Umzug Transportvolumen und kannst deine Kosten senken.

Tipp 3 – Transporter anmieten
Hast du in deinem alten Zuhause viele Dinge angesammelt bzw. gibt es einige Möbel, die du mitnehmen möchtest, dann solltest du dir ein geeignetes Fahrzeug anmieten. Dazu gehört natürlich, dass du mehrere Autovermietungen vergleichst – am besten übers Internet. Für kurze Distanzen solltest du einen Stundentarif vereinbaren, bei Fernstrecken sind Tages- oder Wochenendtarife oft am günstigsten. Achte auf jeden Fall auf inkludierte Freikilometer und die Zusatzkosten pro darüber hinaus gefahrenem Kilometer. Weiters solltest du dich informieren, ob du das Fahrzeug am Zielort zurückgeben kannst, um dir so eine weite Rückreise zu ersparen. Das kostet zwar etwas mehr, aber spart dir einiges an Zeit.

Tipp 4 – Den richtigen Zeitpunkt wählen
Wenn du in der Wochen- oder Monatsmitte umziehst, dann sparst du Geld. Viele Menschen wollen nämlich zu dieser Zeit umziehen, weil dann die neue Wohnung frei wird. Klarerweise treibt das die Preise in die Höhe. Zur Monatsmitte und auch unter der Woche kosten die Vermietungen von Transportfahrzeugen und auch organisierte Umzüge mit Umzugsfirmen daher deutlich weniger. Auch solltest du aktiv nach Rabatten nachfragen. Weiters gilt es, möglichst früh entsprechende Angebote einholen, da so dein Wunschtermin noch verfügbar ist, und die Preise auch meist noch günstiger sind. Festpreisangebote sind gegenüber Stundentarifen zu bevorzugen, da sehr oft unerwartete Ereignisse eintreten, die dann horrende Mehrkosten auslösen - sperrige Umzugsgüter oder Staus kosten Zeit. Umzugsbörsen bzw. Auktionen im Internet sind eine gute Möglichkeit, um attraktive Pakete zu finden.

Tipp 5 – Gemeinschaftlicher Umzug
Viele Umzugsfirmen bieten die Möglichkeit der so genannten Beiladung, das bedeutet, dass mehrere Umzüge gemeinsam transportiert werden, und damit die Kosten für einen LKW samt Umzugsteam geteilt werden können. Wenn du nur einige Sachen zu transportieren hast, solltest du dich bei der Umzugsfirma nach dieser Option erkundigen.

Tipp 6 – Kosten von der Steuer absetzen
Wenn dein Umzug berufsbedingt ist, kannst du die Kosten als Werbungskosten geltend machen. Dafür musst du alle Belege und Rechnungen aufheben. Absetzbar sind zum Beispiel Gebühren für den Makler, Anzeigenschaltung zur Wohnungssuche, Renovierungskosten und die Umzugsfirma inklusive Umzugsteam. Ist dir das zu mühsam, dann erkundige dich bei deinem Finanzamt nach einer Umzugspauschale, die du als allgemeinen Betrag ansezten kannst.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Champions League
Nullnummer! Lyon ertrotzt 0:0 gegen Barcelona
Fußball International
Champions League
Liverpool-Furioso bleibt aus, Bayern „gewinnt“ 0:0
Fußball International
Lkw-Sicherheitsgipfel
Abbiegeassistenten: So begründet Hofer das Nein
Österreich
Schrecknachricht
Herzprobleme! Khedira fällt bei Juventus lange aus
Fußball International
Stärkste Vespa ever
Vespa GTS 300: Bestseller mit Espresso-Zuschlag
Video Show Auto
Der „Krone“-Experte
Goldberger: „Wir werden diese WM rocken!“
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.