02.11.2007 12:08 |

Beide Knie operiert

Pogatetz rechnet mit Comeback im November

Der österreichische Teamspieler Emanuel Pogatetz möchte Ende November wieder für seinen Club Middlesbrough FC spielen. Der 24-jährige Verteidiger war am Dienstag 60 Minuten in einem Freundschaftsmatch der Middlesbrough Reserve gegen Bradford City (4:1) im Einsatz. Allerdings soll er erst nach der Länderspielpause Mitte November wieder für die Kampfmannschaft spielen.

"Ich denke, dass ich nach den kommenden Länderspielen wieder zurück in Bestform bin", wird Pogatetz auf der Middlesbrough-Homepage zitiert. Er hoffe, bei den Länderspielen am 16. November gegen England und 21. November gegen Tunesien im Aufgebot zu stehen, um die zwei Spiele Sperre abzusitzen.

Pogatetz war Anfang August an beiden Knien operiert worden und hat in der laufenden Saison noch kein Bewerbsspiel bestritten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten