27.07.2007 15:24 |

"Fetter Wohnen"

Falsche Wandfarbe führt zu Übergewicht

Wer zu viel auf die Waage bringt, kann in Zukunft seiner Wohnung die Schuld am Übergewicht geben. Die falsche Wandfarbe oder Beleuchtung können das Essverhalten nämlich empfindlich beeinflussen und zu Fressorgien anregen.

Dickbäuchige Herren, die umgeben von roten, orangefarbenen oder knallgelben Mauerwerk speisen, dürfen sich demnach nicht über überflüssige Kilos wundern. Laut einem Bericht der Männer-Lifestyle-Zeitschrift "Men's Health" verleiten die grellen Wandfarben zu schnellem Essen und wer schlingt, verzehrt automatisch zu viel. Besser für Appetit und Figur sind laut Ernährungswissenschafter Brian Wansink von der Cornell University in New York Grün- und Blautöne sowie sanftgelbe Farben.

Kerzenlicht für die schlanke Linie
Nicht nur romantisch, sondern auch gut für die schlanke Linie, ist Kerzenlicht. Sanftes, möglichst indirektes Licht verwandelt Vielfraße in Genießer, die auch mit kleinen Portionen satt werden. Grelle Beleuchtung verleitet hingegen zum Schlingen.

Ratsam ist auch der Verzicht auf große Teller, die sich für riesige Portionen und damit zwanghaftes Aufessen eignen. Knabberzeug sollte am besten in die Schreibtischschublade verbannt werden. Herumliegende Snacks steigern die Lust auf einen kleinen Imbiss um bis zu 50 Prozent.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol