27.05.2007 11:05 |

Passant angegriffen

Polizist erschießt aggressiven Rottweiler

Mit seiner Maschinenpistole hat ein Polizist auf einem Spielplatz im deutschen Hofheim (Bundesland Hessen) einen aggressiven Rottweiler erschossen. Der Hund hatte zuvor einen Passanten angegriffen, der sich aber unverletzt in ein Gebäude flüchten konnte, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Als der Beamte am Samstag auf den Spielplatz kam, griff der Hund an. Daraufhin gab der Beamte zwei Schüsse ab.

Der Hundebesitzer lag unterdessen betrunken auf dem Spielplatz und wurde erst von den Schüssen geweckt.