13.03.2007 17:26 |

Grausiger Fund

Halleiner lag wochenlang tot in seiner Wohnung

In Hallein ist am Montagabend ein 52-jähriger Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Leiche lag auf dem Boden und war bereits stark verwest.

Der Mann ist vermutlich schon im Jänner gestorben. Wann genau und warum wird die Obduktion der Leiche zeigen. Schon jetzt kann laut Polizei Fremdverschulden aber so gut wie ausgeschlossen werden.

Die Wohnung war am Montagabend von den Mitarbeitern einer Schlosserfirma geöffnet worden, da die Vermieterin seit Anfang des Jahres kein Lebenszeichen von dem Frühpensionisten erhielt. Daher vermutete, dass "etwas passiert sein könnte".

Symbolbild

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol