Normaler Arbeitstag

Am Heiligen Abend für Mitmenschen im Dienst

Der Heilige Abend ist für die meisten Oberösterreicher ein wichtiger Tag im Jahr, an dem man sich Zeit für seine Liebsten nimmt. Doch nicht jeder hat heute Gelegenheit, mit der Familie Weihnachten zu feiern, Geschenke auszupacken und das Festessen zu genießen.

Das Gros der Landsleute kann den heutigen Tag in Ruhe genießen und mit der Familie auf das Christkind und die Bescherung warten. Doch für manche  Berufsgruppen  ist auch der 24. Dezember  ein normaler Arbeitstag. Ob Arzt, Polizist, Zugbegleiter, Krankenschwester, Feuerwehrmann oder natürlich auch Sanitäter - sie alle müssen heute den  Tag und vielleicht auch den Abend  auf ihren Dienststellen verbringen.

Seit zehn Jahren beim Roten Kreuz
Wie zum Beispiel Ulrich Bauernfeind, Disponent bei der Leitstelle des Roten Kreuzes in der Landeshauptstadt Linz. Der 30-Jährige ist schon zehn Jahre beim RK und arbeitet seit September in der Leitststelle.

Redaktion, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen