Fr, 17. August 2018

Kelvin Arase

25.11.2017 11:10

Vertrag verlängert! Rapid bindet Nachwuchstalent

Am Tag vor dem großen Schlagerspiel zwischen Rapid und Tabellenführer Red Bull Salzburg hat es eine weitere Personal-Nachricht aus Hütteldorf gegeben! Die Grün-Weißen verlängerten vorzeitig den Vertrag mit dem hochtalentierten und mehrfachen ÖFB-Nachwuchsteamspieler Kelvin Arase bis Sommer 2020. Der ursprüngliche Kontrakt mit dem 18-jährigen Offensivmann wäre am Ende der laufenden Saison abgelaufen. (Oben im Video sehen Sie den 2:1-Sieg der Rapidler gegen den LASK!)

Arase kann trotz seiner Jugend bereits auf Erfahrung in der Profimannschaft des Rekordmeisters verweisen. Im Vorjahr debütierte er unter dem damaligen Cheftrainer Mike Büskens und brachte es auf immerhin drei Pflichtspieleinsätze, zuletzt kam er auch unter Goran Djuricin beim 4:0-Erfolg im ÖFB-Cup-Zweitrundenspiel gegen ASK Elektra zum Einsatz. In der laufenden Saison absolvierte der am 15. Jänner 1999 in Benin City (Nigeria) geborene Flügelspieler, der im Alter von sechs Jahren nach Wien kam, zudem zwölf Einsätze in der Regionalliga Ost für Rapid II und erzielte dabei zwei Treffer.

Zwei Spiele verpasste der pfeilschnelle Offensivmann wegen Nationalteam-Einberufungen. Für den ÖFB kam Arase bislang bereits zu 25 Einsätzen in verschiedenen Nationalteams (U19: 12 Spiele; U18: 2 Spiele; U17: 10 Spiele; U15: 1 Spiel), im Oktober konnte er im Rahmen der Qualifikation zur kommenden U19-EM auch zwei Treffer erzielen.

Bickel: "Im Jänner im Profikader"
Fredy Bickel, Geschäftsführer Sport, zeigte sich von der vorzeitigen Vertragsverlängerung hocherfreut: "Kelvin Arase ist ein äußerst interessanter Spieler, der über eine beeindruckende Schnelligkeit verfügt und auch sehr ehrgeizig ist. Als mehrfacher Nationalteamspieler, der schon als 17-Jähriger bei den Profis debütieren konnte, ist er natürlich bei vielen anderen Vereinen ins Visier gerückt. Umso mehr freut es mich, dass er nunmehr bis zumindest Sommer 2020 bei uns seine Entwicklung vorantreiben kann. Ab der Vorbereitung in die Frühjahrssaison wird Arase in den Profikader hochgezogen und ist somit unser erste Neuzugang für das Kalenderjahr 2018."

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.