Mo, 17. Dezember 2018

Hinweise erbeten

27.10.2017 19:28

Kärnten: Polizei fahndet nach Juwelierräuber

In Kärnten hat am Montag ein Unbekannter ein Juweliergeschäft überfallen und dabei die Angestellte mit einem Messer bedroht. Der Mann erbeutete Bargeld und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung lief bisher ohne Erfolg. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Unbekannte betrat um 17.45 Uhr das Juweliergeschäft, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Er flüchtete vorerst zu Fuß, dürfte dann aber mit einem goldbraunen Pkw in Richtung Görtschitztal weitergefahren sein. Durch die Hilfe von Augenzeugen konnte ein Phantombild erstellt werden.

Der Täter ist zirka 30 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur sowie einen Dreitagesbart. Er war mit blauen Jeans und einer schwarzen Zippjacke mit einer Kapuze bekleidet.

Zweckdienliche Hinweise werden unter der Nummer 059133/203333 erbeten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Im Amt bestätugt
Nach 6:1-Gala: Grabherr bleibt Trainer bei Altach
Fußball National
Parallel-Riesentorlauf
Ab 18:15 LIVE: Hirscher beginnt gegen Teamkollegen
Wintersport
Design aus Österreich
Nachhaltig und trotzdem modisch? Wie geht das?
Gesund & Fit
Salzburg-Abschied?
Nächster Deutschland-Klub angelt nach Marco Rose
Fußball International
Rapid - Inter 1990
Schöttel: „Lebenslange Sperre? Lothar übertreibt!“
Fußball International
Tauwetter am Freitag
Weiße Weihnachten: Noch lebt die Hoffnung!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.