Di, 23. Oktober 2018

So herzig!

29.09.2017 11:29

Kleines Mädchen stibitzt Prinz Harrys Popcorn

Schau her, liebe Meghan! Dein Herzbube Prinz Harry hat echte Vaterqualitäten. Denn als der 33-Jährige bei den "Invictus Games" in Toronto neben einem Mäderl auf der Tribüne zu sitzen kommt, hat er sichtlich sehr viel Spaß beim Herumalbern mit der Kleinen. Und die klaut dem Briten-Prinzen dann auch noch frech seine Popcorn aus der Schachtel ...

Diese Fotos lassen nicht nur Royal-Fans das Herz aufgehen: Bei den "Invictus Games" in Toronto hatte Prinz Harry nämlich mit seiner frechen Sitznachbarin eindeutig ganz viel Spaß. Die kleine Emily, die auf dem Schoß von Mama Hayley Henson - der Ehefrau des britischen Paralympics-Athleten Dave Henson - saß, tat es dem 33-Jährigen nämlich sichtlich an.

Für die Zweijährige schnitt Harry nämlich nicht nur lustige Grimassen, sondern streckte ihr auch noch die Zunge raus. Wer das von den beiden besser kann? Entscheiden Sie selbst. Und als die Kleine dann auch noch frech ein paar Popcorn aus der Schachtel des Briten-Prinzen stibitzte, wurde sie sogar vom royalen Hottie höchstpersönlich gefüttert. Einfach herzig!

Die Bilder werden wohl auch bei Harrys Freundin Meghan Markle für Entzücken gesorgt haben. Mit ihr schwebt der 33-Jährige derzeit nämlich nicht nur auf Wolke sieben, sondern zeigte sich vor wenigen Tagen sogar zum ersten Mal öffentlich. Ob die Familienplanung schon läuft? Immerhin hören viele bereits die Hochzeitsglocken läuten ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.