04.12.2006 18:04 |

Frau schwer verletzt

Skirowdy rammt Krankenpflegerin

Ein verantwortungsloser Pistenrowdy hat am Sonntag im salzburgischen Obertauern eine 33-jährige Krankenpflegerin aus Niederösterreich schwer verletzt. Der Unbekannte rammte die Touristin, blieb kurz stehen und fuhr dann wortlos davon.

Während das Unfallopfer per Helikopter ins Spital geflogen wurde, fahndete die Polizei nach dem flüchtigen Skifahrer. Es gelang ihm jedoch, im Trubel der Hobbysportler unterzutauchen. Im Krankenhaus stellten die Ärzte bei der Frau schwere Halswirbelverletzungen fest.

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol