Do, 20. September 2018

24 Hitzetage

04.08.2017 16:18

Die kühlsten Orte Kärntens!

Ein Mallnitzer oder Flattnitzer müsste man in diesen Tagen sein: Das sind die kühlsten Orte Kärntens, die auch in der Sommerzeit - meist - verträgliche Temperaturen bieten. In den meisten anderen Regionen Kärnten geht es heiß her - am Freitag gab es den 24. Hitzetag! Der Höhepunkt der Hitzewelle scheint nun aber vorbei.

Bei Morgentemperaturen um 10 Grad sind Mallnitz oder die Flattnitz die "Kältepole" des Landes. "Daher fühlen sich Gäste bei uns immer wohl, man kann sogar unter tags entspannt Radfahren", so der Mallnitzer Bürgermeister Günther Novak.

In vielen anderen Regionen hat der Sommer am Freitag den Höhepunkt erreicht. "Die Temperaturen blieben sogar bei Nacht über 20 Grad - die erste Tropennacht des Jahres", so Christian Stefan von der Wetterdienststelle in Klagenfurt.

Insgesamt war es bereits die dritte Hitzewelle heuer. Stefan: "Am Freitag gab es in Ferlach und Hermagor schon den 24. Hitzetag heuer." Im Schnitt seien 14 bis 16 Hitzetage im Jahr üblich. Der Allzeitrekord von 2003 mit 40 Hitzetagen wird aber wohl unerreicht bleiben.

Auch die Badeseen präsentieren sich mit bis zu 27 Grad Wassertemperatur weit über dem Schnitt. Sogar der Weissensee und der Linsendorfer See - üblicherweise die kühlsten ihrer Art - halten bei 24 Grad.

Nach einer kurzen Abkühlung am Wochenende geht es nächste Woche heiß weiter. Stefan: "So extrem wie zuletzt wird es aber wohl nicht mehr."

C. Rosenzopf, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Staatsanwälte am Wort
Grasser verweigert Aussage: „Kein Vertrauen“
Österreich
Neue Studie enthüllt:
Warum wir auch faul sein MÜSSEN
Wissen
Drama um Bub im Koma
Gabriel (2) starb sechs Wochen nach Pool-Unfall
Oberösterreich
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
„Richtige Begrüßung“
Wirbel um Regeln für Wangenküsse an Schule
Oberösterreich
Die Wünsche im Detail
Metaller-Lohnrunde startet mit stolzen Forderungen
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.