Fr, 21. September 2018

Vor Bottas

24.06.2017 16:10

Hamilton rast in Baku zu Pole

Mercedes-Star Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Aserbaidschan gesichert. Der Engländer verwies seinen Teamkollegen Valtteri Bottas am Samstag im Qualifying in Baku um mehr als vier Zehntelsekunden auf Platz zwei.

Dahinter folgten über eine Sekunde zurück die beiden Ferraris von Kimi Räikkönen und WM-Leader Sebastian Vettel. Red-Bull-Jungstar Max Verstappen musste sich mit Platz fünf zufriedengeben, sein Stallgefährte Daniel Ricciardo krachte im Finale in die Mauer und wurde nur Zehnter.

66. Karriere-Pole
Hamilton bejubelte die 66. Pole Position seiner Karriere. Der 32-Jährige übertraf damit die Marke seines Idols Ayrton Senna, der 65 mal aus der besten Startposition in einen WM-Lauf gegangen war. Selbst auf Rekordhalter Michael Schumacher (68) fehlen Hamilton nur noch zwei Pole Positions.

In der WM-Wertung liegt Hamilton vor dem achten Saisonrennen am Sonntag ab 15 Uhr zwölf Punkte hinter Vettel. Der deutsche Ferrari-Pilot schaffte es in Baku als Vierter erstmals in diesem Jahr nicht auf einen der ersten drei Startplätze.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Europa League
3:2 - Salzburg gewinnt „Dosen-Duell“ in Leipzig
Fußball International
Europa League
Hütter siegt mit Eintracht Frankfurt bei Marseille
Fußball International
Stimmen zum Rapid-Sieg
Djuricin: „Ihr seht immer nur das Ergebnis“
Video Sport
Spartak Moskau besiegt
2:0! Rapid gelingt Traumstart in die Europa League
Fußball National
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International
Hier im VIDEO
Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!
Fußball International
„Familien-Bande“
Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.