Hohe Auszeichnung

Arnie ist jetzt offiziell ein Ritter Frankreichs

Adabei
29.04.2017 13:50

Den Stern auf dem Walk of Fame hat er bereits, Gouverneur Kaliforniens war er auch schon und obendrein siebenfacher Mister Olympia. Nun darf sich Arnold Schwarzenegger über einen weiteren Höhepunkt seiner Karriere freuen: Bei seinem Paris-Besuch schlug ihn Präsident Francois Hollande im prunkvollen Elysee-Palast zum Ritter der französischen Ehrenlegion.

Kurz zuvor hatte Schwarzenegger noch die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo getroffen und mit ihr eine Kooperation für den Klimaschutz unterzeichnet. Der Ex-Gouverneur von Kalifornien hat sich zum Ziel gesetzt, eine enge Klimaschutz-Zusammenarbeit zwischen den 90 größten Städten der Welt mit der von ihm gegründeten Organisation R20 (Regions of Climate Action) zu erreichen.

(Bild: AFP)
Schwarzenegger im Gespräch mit Hollande (Bild: AFP)
Schwarzenegger im Gespräch mit Hollande

Trotz seiner Skepsis gegenüber der Regierung von US-Präsident Donald Trump glaubt Schwarzenegger nicht, dass der Republikaner das von den USA in Paris unterzeichnete Klimaschutzabkommen aufkündigt. "Ich denke, das werden sie nicht tun", meinte der Parteikollege Trumps nach dem Treffen mit Hidalgo.

Innige Umarmung zwischen Schwarzenegger und Bürgermeisterin Hidalgo (Bild: AFP)
Innige Umarmung zwischen Schwarzenegger und Bürgermeisterin Hidalgo

Kronen Zeitung, krone.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele