28.04.2017 10:40 |

Schnee und Flut

Winter meldet sich nochmals zurück

Ein Jahr ist es her, als ein verheerender Schneefall in der letzten Aprilwoche 2016 in ganz Kärnten für ein Winterchaos sorgte. Auch heuer treibt es der Wettergott im April ganz schön bunt. Am Freitag fielen am Katschberg noch einmal 60 bis 70 Zentimeter Neuschnee. Zudem krachte am Loiblpass eine Mure auf die Bundesstraße.

60 bis 70 Zentimeter Neuschnee - das hat es am Katschberg Ende April noch selten gegeben. Am Freitag musste daher wieder Kettenpflicht für alle Fahrzeuge ausgerufen werden.

Auch am Loiblpass ist es rund gegangen: In der Nacht auf Freitag krachte im Zuge der heftigen Regenfälle eine Mure auf die Bundesstraße. Sie lag wenige hundert Meter unterhalb jener Kurve, wo im November eine Riesenmure heruntergedonnert ist, die damals sogar ein Fahrzeug erfasste.

Unser Kollege Georg Franz Bachhiesl war am Freitag am Ort des Geschehens und hat uns diese Aufnahmen geschickt:


Die Loiblpass Straße musste bis 11 Uhr komplett gesperrt werden, damit die Straßenmeisterei die Aufräum- und Absicherungsarbeiten durchführen konnte. Mittlerweile ist die Straße wieder freigegeben.

"Der Bereich wurde halbseitig eingeengt und mit Betonleitwänden abgesichert", informiert Landesrat Gerhard Köfer.

Personen oder Fahrzeuge kamen bisher zum Glück nicht zu schaden.

Gail führt Hochwasser
Auch in anderen Teilen Kärntens herrscht aufgrund der vielen Niederschläge Alarmbereitschaft. Unter anderen führt die Gail derzeit Hochwasser.

Sattelschlepper umgekippt
Im Lavanttal hat sich auf der regennassen Fahrbahn ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Ein mit Holz beladener Sattelschlepper kam am Freitagmorgen auf der B70 im Ortsbereich von Frantschach St. Gertraud von der Fahrbahn ab und kippte um.

Eine Person wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Wolfsberg befreit werden.

Christian Rosenzopf, Kärntner Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
ÖVP, FPÖ & SPÖ einig
Durchschnittspensionisten: 30 Euro mehr ab 2020
Österreich
„El Nino“ hört auf
Spanien-Goalgetter Torres beendet seine Karriere
Fußball International
„Ablenkungsmanöver“
Kopftuchverbot-Ausweitung: Massive Kritik an ÖVP
Österreich
Überraschende Aussage
Ismael: Keine Verschiebung? „Sehe es als Vorteil“
Fußball National
Auf Pfeiler zugerast
Box-Superstar Fury spricht über Selbstmordversuch
Video Sport-Mix
Nach Doping-Wirbel
Kein Verstoß! Hinteregger-Ermittlungen eingestellt
Fußball International

Newsletter