Mo, 22. Oktober 2018

Kommen neue Kicker?

04.01.2017 09:07

Leipzigs Hasenhüttl: "Können noch besser spielen!"

Sorgt Sensationsaufsteiger RB Leipzig auch in der Rückrunde der deutschen Bundesliga für Furore? Der österreichische Erfolgscoach, Ralph Hasenhüttl, macht sich keine Sorgen, traut seinem Team sogar noch eine Steigerung zu.

Leipzigs geniale Ausbeute: 36 Punkte aus 16 Spielen, drei Punkte hinter Tabellenführer Bayern München! "Ich glaube, dass nicht wenige darauf warten, dass wir einbrechen und das Niveau nicht halten können. Aber wir wollen zeigen, dass wir vielleicht noch besser spielen können als in der Hinrunde", spuckt Hasenhüttl nach der Winterpause große Töne.

Das kann er mit diesem starken Kader auch, obwohl er meint: "Der ein oder andere neue Spieler würde uns gut zu Gesicht stehen." Zuletzt war der Name Dayot Upamecano von Österreichs Meister Salzburg in diesem Zusammenhang oft genannt worden. RB-Sportchef Ralf Rangnick soll an dem jungen Innenverteidiger aus Frankreich, der in Salzburg noch bis Juni 2018 Vertrag hat, Gefallen gefunden haben.

Mögliche Abgänge stehen auch im Raum: "Wenn man mich fragt, dann sollen alle bleiben", so Hasenhüttl, der mit seinem Team am Mittwoch nach Portugal ins Trainingslager reist. In Lagos wird das Team bis zum 12. Jänner bleiben, zwei Testspiele sind in dieser Zeit angesetzt. Am 21. Jänner startet Leipzig zuhause gegen Eintracht Frankfurt in die zweite Saisonhälfte.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gewinnspiel
Als VIP zur Erste Bank Open 500!
Gewinnspiele
Goldtor von Icardi
Inter feiert im Mailänder Derby Last-Minute-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Hofmann-Dreierpack! Gladbach zerlegt Mainz
Fußball International
Remis gegen Sturm
Austria daheim gegen zehn Grazer nur 1:1
Fußball National
11. Bundesliga-Runde
Müde Nullnummer bei Admira gegen WAC
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.