Di, 22. Jänner 2019

Heute F1-Hit

30.10.2016 16:37

Ecclestone & Wolff: "Wir sind zu weit gegangen!"

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone wütet vor dem heutigen Grand Prix in Mexiko (ab 20 Uhr live im sportkrone.at-Ticker): "Dumme Regeln verhindern echtes Racing!" Und auch Mercedes-Boss Toto Wolff gibt ihm Recht: "Wir sind in Sachen Technik zu weit gegangen." Aber er ortet zumindest Schritte in die richtige Richtung: "Die Fahrer werden wieder zu Helden." Vielleicht gerade heute auch im Speziellen Nico Rosberg, wenn er Weltmeister wird. Dazu muss Lewis Hamilton (seinen Sieg in Austin sehen Sie oben im Video) aber patzen!

Die Formel 1 ist nach Einschätzung von Chefvermarkter Bernie Ecclestone technisch viel zu komplex geworden. "Wenn die Hersteller immer davon sprechen, die Technologie der Formel-1-Autos fließe in die Straßenautos ein, dann müssten sie doch Einsitzer mit offenen Reifen verkaufen und keine Personenautos", erklärte der 86-jährige Brite.

"Sie haben aber inzwischen so viel Geld in die Technik der Formel 1 gesteckt, dass sie nicht mehr zurück können. Sie können das Geld, das sie in Formel-1-Autos gesteckt haben, nie wieder reinholen", betonte Ecclestone in einem Doppel-Interview der "Bild am Sonntag" mit Motorsportchef Toto Wolff vom Weltmeisterteam Mercedes.

Hamilton & Verstappen sehr positiv
Der 44-jährige Wiener pflichtete Ecclestone durchaus bei. "Ich gebe zu, dass wir im Moment wahrscheinlich mit der Technik etwas zu weit gegangen sind und es zu kompliziert geworden ist", sagte Wolff. "Wir sind aber auf einem Weg, dem Fahrer die Rolle des Helden zurückzugeben. Lewis Hamilton und Max Verstappen sind ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man sieht, wie sie die Fans polarisieren."

Ecclestone wünscht sich wieder mehr Duelle der Piloten. Mit "dummen Regeln" hätten die Promoter, Teams und der Motorsport-Weltverband FIA "die Fahrer vom echten Racing abgehalten. (...) Wir müssen sie wieder richtig hart gegeneinander fahren lassen."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Premier League
Platzsturm: Geldstrafe für Arnautovic-Klub
Fußball International
BeoutQ unter Beschuss
FIFA, UEFA & Topligen kämpfen gegen Piratensender
Fußball International
Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Spanien - LaLiga
FC Barcelona
3:1
CD Leganes
Italien - Serie A
SSC Neapel
2:1
Lazio Rom
Frankreich - Ligue 1
AS Saint Etienne
1:2
Olympique Lyon
Portugal - Primeira Liga
Rio Ave FC
0:0
CD Feirense
Belgien - First Division A
Royal Mouscron
2:1
KV Oostende
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.