Sa, 21. Juli 2018

Trend-Halsschmuck

11.11.2016 13:13

Die schönsten Choker der Stars

Miranda Kerr, Candice Swanepoel, Emily Ratajkowski, Kate Hudson: Nahezu jede Promi-Beauty trägt ihn bereits, den Trend-Halsschmuck des Jahres. Und auch wir kommen an den sogenannten Chokern, also Halsreifen, nicht vorbei. Die schönsten Modelle der Stars gibt's hier!

Fragt man die Promis, gibt es in diesem Jahr ein Schmuckstück, das man unbedingt haben muss: einen Choker. Der Halsschmuck, der entweder wie ein Kropfband oder ein eng anliegender Halsreifen getragen wird, erfreut sich bei den Hollywood-Beautys ungebrochener Beliebtheit. Doch was sind die Trends, auf die man bei einem Choker setzen sollte?

Stoffkunde
Die wohl einfachste, aber nicht minder stylische Variante eines Chokers sind Stoffbänder. Absolut im Trend ist man bei Stoff-Chokern aus Samt, wie sie etwa Ashley Tisdale trägt.

Echt fesch sind aber auch Stoff-Choker aus Satin-Bändern - im besten Fall farblich passend zum restlichen Outfit. Kate Hudson oder Nicole Scherzinger zeigen, wie's geht!

Schmuckstück
Wem ein Stoffband um den Hals zu fad ist, der wird die aufgewertete Variante dieser Choker sicherlich lieben. Dünne Samtbänder kriegen mit glitzernden Broschen ein modisches Upgrade. Besonders schön sind diese Modelle beim großen Auftritt am Abend, wie auch Cara Delevingne oder Miranda Kerr beweisen.

Edelmetall
Richtig schick wird's mit Halsreifen in Gold und Silber. Im Gegensatz zu den Kropfbändern werden sie um den Hals gelegt. Sie gibt es in verschiedenen Fassonen: flach und wuchtig, breit oder mit Gravur. Dies Edelmetall-Variante passt übrigens nicht nur zu tiefen Ausschnitten, wie Elizabeth Olsen oder Jaimie Alexander mit viel Stilgefühl unter Beweis stellen.

Schlupfloch
Die wuchtigen Halsreifen haben auch eine "Light"-Version - in Form von schmalen Reifen mit Schlupfloch. Schlicht, aber trotzdem edel sind die Modelle, die Candice Swanepoel und Karlie Kloss tragen. Ein funkelndes Detail gibt's an den Abschlüssen von Amber Valettas Halsreifen. Sehr lässig!

Doppelt gemoppelt
Wer sich einfach nicht für einen Choker entscheiden kann, darf im Herbst gerne auch doppelt moppeln. Zwei schmale Choker wie bei Rosie Huntington-Whiteley oder Emily Ratajkowksi wirken besonders stylish.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.