Mi, 20. März 2019
02.09.2016 10:20

Happy Holiday!

Die hilfreichsten Apps für den Städte-Trip

Ob Partywochenende, Museumsmarathon oder Kulinarikreise - unter einem gelungenen Städtetrip versteht jeder Reisende etwas Anderes. Was jedoch bei keinem Trip im (Smartphone-)Gepäck fehlen darf: Hilfreiche Apps. City4U hat die besten 5 Apps für das nächste City-Hopping!

#1. Google Translate
Der Spanisch-Kurs ist Geschichte, Französisch wurde das letzte Mal bei der Matura gesprochen und die italienischen Vokabeln wollen einem partout nicht einfallen. Die Lösung lautet "Google Translate" - mehr als 100 Sprachen hat der digitale Assistent mit Simultanübersetzung parat und kann sogar abfotografierte Schilder oder Texte übersetzen. Damit kann auch in der entlegensten Stadt sprachlich nichts mehr schiefgehen.
iPhone
Android

#2. UBER
Paris in High-Heels, das angesagteste Viertel außerhalb Londons ohne Öffis erreichen, zum hippsten Club New Yorks weit nach Mitternacht - wann immer es beweglich wird, ist UBER das perfekte Tool. Über die App lassen sich Fahrten einfach und unkompliziert in mehr als 450 Städten weltweit bestellen - Bargeld ist dabei nicht nötig!
iPhone
Android

#3. Toilocator
Ganz dringend ein "stilles Örtchen" gesucht? Mit Toilocator ist auch diese Lokalität immer und überall ganz in der Nähe.
iPhone
Android

#4. Wi-Fi Finder
Im Gegensatz zum Relaxen am Pool oder frische Luft schnuppern in den Bergen, ist die digitale Erreichbarkeit in der Stadt ein "Must". Für alle, die auf der Suche nach einer Internet-Connection ohne böse Roaming-Überraschungen sind, ist der "Wi-Fi Finder" Pflicht!
iPhone
Android

#5. Trip it
ist eine der beliebtesten Apps bei Weltenbummlern, denn mit ihr lässt sich nahezu der gesamte Trip buchen (Flüge, Hotels, Tickets usw.).
iPhone
​Android

Was meint ihr dazu? Habt ihr weitere nützliche Apps? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

ich

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Völlige Neuauflage
BMW S 1000 RR: Ihre Stärken - und ihre Schwäche
Video Show Auto
Für 80 Millionen Euro
Wird ER der neue Arjen Robben bei Bayern München?
Fußball International
Islamisten, Neonazis
Katia Wagner: Terror - was dürfen die Medien?
Video Show Brennpunkt
Fußballer des Jahres
Arnautovic selbstbewusst: „Es gibt keine Krise!“
Fußball International
Vor dem CAS
Financial Fairplay: PSG „gewinnt“ gegen UEFA!
Fußball International
„Alte Liebe zu Altach“
Neuer Altach-Trainer Pastoor setzt auf Kontinuität
Fußball National
Verspannungen lindern
Gassigehen gegen Kreuzweh
Gesund & Fit

Newsletter