Blutiger Donnerstag

Cathy Lugner beim "Vampir-Lifting"

Adabei
07.07.2016 09:03

Kim Kardashian schwört darauf, ebenso angeblich Demi Moore oder Kylie Minogue: Faltenunterspritzung mit Eigenblut, auch "Vampir-Lifting" genannt. Die Methode gilt als Beautywunder für ewig junge Haut. Am Donnerstag begab sich Richard Lugners Frau Cathy in ein Wiener Schönheitszentrum, um sich dieser Prozedur zu unterziehen.

Auf Facebook teilte die 26-jährige Societylady ein Foto von sich bei den Vorbereitungen zu der blutigen Gesichtsbehandlung, bei der aus Eigenblut ein Gel hergestellt wird, das in Spritzen aufgezogen und unter die Haut gespritzt wird.

Die Methode verspricht eine Regeneration der Haut sowie die Anregung der Kollagenproduktion.

Wir sind schon gespannt auf die "aufgefrischte" Cathy, die gerade mit Gerüchten für Aufregung sorgte, es krisele heftig in der Ehe mit Richard Lugner, weil sie alleine bei der Fashion-Week in Berlin war.

Stimmt aber offenbar nicht: Denn im Netz tritt sie den bösen Zungen mit süßen Postings entgegen, in denen sie den 83-Jährigen liebevoll als Schnuffy bezeichnet.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele