01.07.2016 18:19 |

Dating-Probleme

Vonn findet keinen Mann: "Niemand sagt Hallo!"

Bei Ski-Ass Lindsey Vonn macht sich Verzweiflung breit: Die schöne US-Amerikanerin klagt über Dating-Probleme! "Daten ist hart. Meistens scheinen die normalen Typen von mir eingeschüchtert und die selbstsicheren Typen sind zu selbstsicher", so die vierfache Gesamtweltcupsiegerin gegenüber CNN. Ihr heißes Nackt-Training sehen Sie oben im Video.

Nach ihrer Trennung von Tiger Woods im letzten Jahr scheint Vonn kein Glück mehr in der Liebe zu haben. Verzweifelt startet sie einen Aufruf an die Männerwelt: "Habt Vertrauen in euch selbst und seid nicht zu schüchtern, um hallo zu sagen. Niemand sagt jemals Hallo zu mir, niemand spricht mit mir!"

"Er muss einfach selbstbewusst und charismatisch sein. Das sind die einzigen Voraussetzungen", beschreibt die Ski-Queen ihren Traummann. Ebenso träumt die hübsche Blondine davon, eine Familie zu gründen: "Aber dafür brauche ich zuerst einen Mann."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.