06.05.2005 15:20 |

Busen-Work-Out

So bleibt dein Busen in Form!

"Irgendwie war mein Busen schon mal schöner und straffer!" denkt sich manche Frau vor dem Spiegel, gerade jetzt, wo die Zeit der Bikinis, der knappen Tops und der zarten Dekolleteés gekommen ist. Bevor die Schwerkraft zu stark wird, solltest du etwas für deinen schönen Busen tun. Es ist gar nicht schwer, und der Effekt kann sich sehen lassen!
Das Zauberwort heißt Oberkörpertraining , mit dem man manchmal sehr wohl Wunder bewirken kann. Allerdings muss man sich klar machen, dass das Training weder die Größe noch die Form des Busens verändern kann (das erzielt man nur mit einer teuren, aufwendigen, risikoreichen Operation).
 
Ein fester Busen und ein schönes Dekolletee erfordern nicht nur die richtige Pflege und einen gut sitzenden BH, sondern auch spezielle Übungen, die den Brustmuskel aufbauen und den Busen straffen.
 
Der Busen selbst besteht nur aus Bindegewebe und Fettgewebe, und sitzt auf dem großen und kleinen Brustmuskel, die an der Schulter und an den Oberarmen ansetzen. Auch eine trainierte Oberarmmuskulatur trägt zur Starffung des Busens bei.
 
Krone.at hat ein eigenes Work-Out für dich zusammengestellt, das - so fern du regelmäßig (also 2- 3 mal pro Woche) danach trainierst - deinem Busen hilft, schön und straff zu bleiben. Viel Spaß!
 
Foto: Robert Erdmann für Otto
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol