25.07.2006 22:34 |

Endlich einzigartig!

Zwilling lässt Leberfleck ins Gesicht verlegen

Eine junge Frau aus China hat es einfach nicht mehr ausgehalten, dass sie ständig mit ihrer Zwillingsschwester verwechselt wird. Um das Problem ein für allemal aus der Welt zu schaffen, hat sie sich unters Messer gelegt und einen Leberfleck vom Bein mitten ins Gesicht transplantieren lassen.

Das Problem verfolgt Xiao Ai aus der chinesischen Stadt Xiamen schon seit sie denken kann: Ständig wird sie mit ihrer eineiigen Zwillingsschwester Xiao Ping verwechselt.

Ein Vorfall vor wenigen Wochen hat das Fass schließlich zum Überlaufen gebracht. Xiao Ai, die so wie ihre Schwester verheiratet ist und mit ihren Eltern unter einem Dach lebt, kam von der Arbeit nach Hause. Ihr Schwager steuerte direkt auf sie zu und wollte sie küssen. Nicht einmal er als "Insider" konnte die beiden auseinander halten...

Von diesem Tag an haben sich die Schwestern unterschiedlich geschminkt, völlig anders gekleidet und zu sonstigen Tricks gegriffen. Trotzdem musste eine dauerhafte Lösung her und so nahm Xiao Ai auf dem OP-Tisch Platz, um einen kleinen Leberfleck vom Bein ins Gesicht verpflanzen zu lassen.

Symbolbild

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol