Do, 16. August 2018

Niederlagen-Serie

29.10.2015 11:39

Kölner Mini-Krise: Peter Stöger und das Lagerfeuer

Der deutsche Bundesligist 1. FC Köln hat einen Negativlauf. Das Team von Ex-Austria-Coach Peter Stöger musste am Mittwoch beim 0:1 gegen Werder Bremen im DFB-Pokal die dritte Pflichtspielniederlage in Folge hinnehmen. "Wir haben ein paar Sachen, die wir besprechen müssen", war der Trainer nach dem Match bedient. Im Video oben sehen Sie die Highlights von Kölns 0:4-Klatsche gegen Bayern am Samstag.

Besonders die erste Halbzeit, in der die Kölner bitter enttäuschten und die Bremer um ÖFB-Leader Zlatko Junuzovic nach Belieben schalten und walten konnten, ärgerte Stöger. "Wir haben mit drei, vier Leuten hinten aufgebaut. Das ist überhaupt nicht notwendig. Das haben wir noch nie gemacht. Wir haben eine ganz klare Idee, wie wir das Spiel eröffnen wollen. Und wenn du dann zu dritt oder zu viert die Bälle hinten hin und her schiebst und dann nach vorne spielst und überrascht bist, dass du keine zweiten Bälle gewinnst, machst du gravierende Dinge falsch", analysierte Austrias Meister-Trainer von 2013 die Partie gegenüber dem "kicker"-Sportmagazin.

Köln-Kapitän Matthias Lehmann redete auch nicht um den heißen Brei herum: "Die zweite Hälfte war okay, aber die erste war bodenlos." Sein Teamkollege Marcel Risse konstatierte, dass nach drei Niederlagen in Folge "das Gefühl nicht mehr das" sei, "was es mal war. Wir müssen zusehen, dass wir wieder in die Erfolgsspur reinkommen".

Team vor Härtetest
Peter Stöger sieht seine Mannschaft jetzt in der Verantwortung und vor einem Härtetest. "Wenn du in drei Spielen sieben Punkte machst, kannst du leicht in der Gruppe ums Lagerfeuer tanzen. Wenn du dreimal verlierst, musst du schauen, wie viele Jungs sich noch am Lagerfeuer treffen. Das werden wir in den nächsten ein, zwei Spielen sehen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Liga-Start
Brückeneinsturz: Serie-A-Spiele verschoben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.