19.05.2006 19:15 |

Kein Transfer

Thierry bleibt weitere vier Jahre bei Arsenal

Thierry Henry hat allen Spekulationen um einen Abschied vom englischen Premier-League-Club FC Arsenal ein Ende gesetzt. Der Franzose wird seinen 2007 auslaufenden Vertrag um weitere vier Jahre verlängern. "Ich bleibe, um länger für den Club zu spielen, den ich liebe", sagte der 29-jährige Kapitän des Teams am Freitag auf einer Pressekonferenz.

Zuletzt war immer wieder über einen Transfer zum spanischen Meister FC Barcelona spekuliert worden, gegen den Henry mit Arsenal am Mittwoch das Finale der Champions League mit 1:2 verloren hatte. Dass auch er selbst vorübergehend mit einem Wechsel kokettierte, gab Henry zu: "Ich werde nicht lügen. Ich hatte den Gedanken wegzugehen, aber ich bin ein Typ, der mit dem Herzen denkt. Mein Herz hat mir befohlen zu bleiben."

Spitzenverdiener in England
Der neue Kontrakt bei den "Gunners" macht Henry zu einem der Topverdiener in England. Rund 190.000 Euro pro Woche sollen künftig auf sein Konto des fließen.

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten