Di, 19. März 2019
27.03.2015 16:41

Entschuldigung?

Jeremy Clarkson kleinlaut: Ois kann nichts dafür

Millionen Fans sind in Trauer. Jeremy Clarkson ist gefeuert. Ausgebremst bei Top Gear, weil er gegenüber einem Produzenten handgreiflich geworden ist. Der wird nun zur Zielscheibe verbaler Attacken etwa als "Killer von Top Gear". Doch Jeremy Clarkson nimmt ihn vor laufender Kamera in Schutz.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Video Show Auto

Neuheiten, Tests, Autoshows, Tipps: Hier finden Freunde der motorisierten Fortbewegung alles, was man über Zwei- und Vierräder wissen muss.

Zur Show

Newsletter