Mo, 22. Oktober 2018

8:1-Heimsieg

17.12.2014 09:44

Barcelona mit B-Elf locker im Cup-Achtelfinale

Auch mit einer B-Elf hat der FC Barcelona mühelos das Achtelfinale im spanischen Pokal erreicht. Die Katalanen setzten sich gegen den Drittligisten SD Huesca am Dienstagabend im heimischen Camp Nou mit 8:1 durch - bereits das Hinspiel hatte Barca auswärts 4:0 gewonnen.

Sein Pflichtspiel-Debüt feierte der dritte Torwart Jordi Masip, Mittelfeldspieler Javier Mascherano kam zu seinem 200. Einsatz für Barcelona. Das Offensiv-Trio Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar zählte nicht zum Aufgebot.

Die Tore erzielten Pedro (19. Minute, 25., 42.), Sergi Roberto (28.), Andres Iniesta (38.), Adriano (66.), Adama Traore (76.) und Sandro Ramirez (81.). Gaspar Galvez (84.) gelang der Ehrentreffer für die Gäste.

Der FC Valencia erreichte die Runde der besten 16 in der Copa del Rey nach dem 2:1-Auswärtssieg im Hinspiel durch ein 4:4 gegen Rayo Vallecano.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.