Mo, 20. August 2018

Köln verpasst Sieg

17.12.2014 07:44

Video: Stöger hadert mit Abseitstor und Elfer-Klau

Der Jubel war groß bei Peter Stöger - jedoch verfrüht. Dominic Maroh hatte den 1. FC Köln am Dienstagabend in der 16. Runde der deutschen Bundesliga daheim gegen Mainz (0:0) vermeintlich mit 1:0 in Führung gebracht. Das Tor wurde wegen Abseits aberkannt - sehr zum Unbehagen von Trainer Stöger. Das Abseitstor und einen ausgebliebenen Elfmeterpfiff für die Kölner sehen Sie im Video oben.

Es war in der Tat eine sauknappe Entscheidung. Der Kölner Innenverteidiger Maroh stand bei der Freistoß-Vorlage, die er mit Rechts im Tor versenkte, wohl nur wenige Millimeter im Abseits. Wie sich nach genauerem Studium der Zeitlupe herausstellte, dürfte die Entscheidung des Schiedsrichters korrekt gewesen sein. Von Stöger wurde sie trotzdem mit ungläubigem Kopfschütteln quittiert.

Besser wurde Stögers Laune auch in der 72. Minute nicht. Da hätten die Kölner gerne einen Elfmeter zugesprochen bekommen. Ujah köpfte nach einem Corner dem Mainzer Verteidiger Diaz den Ball an die Hand - elferverdächtig. Doch die Pfeife von Schiri Florian Meyer blieb aber stumm.

Stöger dennoch zufrieden
Und so blieb es beim 0:0. Ein Ergebnis, mit dem Stöger nicht restlos glücklich war, aber leben konnte. "Wir haben das eine oder andere Mal schon auch Pech gehabt. So muss man auch den einen Punkt mitnehmen und zufrieden sein. Wenn wir im Herbst noch den einen oder anderen Punkt aus anderen Spielen mitgenommen hätten, wäre ich noch zufriedener", so Stöger. Der 1. FC Köln hält nach 16 Spielen bei 19 Punkten. Der erste Abstiegskandidat, Borussia Dortmund, hält vor dem Mittwochsspiel gegen Wolfsburg bei 14 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.