Sa, 20. Oktober 2018

Hier im Video

01.12.2014 12:19

Lionel Messi von Wasserflasche am Kopf getroffen

Beim Jubel über das Siegestor des FC Barcelona beim FC Valencia ist es am Sonntagabend in Valencia zu unschönen Szenen gekommen: Superstar Lionel Messi wurde von einer Wasserflasche am Kopf getroffen, die ein Zuschauer aufs Spielfeld geworfen hatte. Die Szenen sehen Sie im Video oben.

Die Freude über den späten Treffer zum 1:0 - Sergio Busquets erzielte das Goldtor in der 93. Spielminute - war bei den Barca-Spielern groß. Ausgelassen jubelten Messi und Co. am Spielfeld über den nicht mehr geglaubten Sieg.

Einem Fan des FC Valencia gefiel das offenbar gar nicht. Er warf eine Plastikflasche aufs Spielfeld, die Superstar Messi genau am Kopf traf. Der Argentinier griff sich mehrmals an den Kopf, wirkte benommen. Er wurde gleich am Spielfeld behandelt, konnte diese nach Schlusspfiff aber alleine verlassen und in die Kabine gehen.

Valencia kündigt "Null-Toleranz-Politik" an
"Der Klub wird alles versuchen, um die Person auszuforschen. Für sie wird es ein lebenslanges Stadionverbot im Mestalla-Stadion geben", gab Valencia am Montag bekannt. Bei solchen Aktionen gebe es eine "Null-Toleranz-Politik". Barcelona liegt nach dem knappen 1:0-Sieg nach 13 Spielen weiter zwei Punkte hinter Tabellenführer Real Madrid zurück. Valencia ist Fünfter und hat neun Zähler Rückstand auf Platz eins.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zwangspause vor Real?
Messi trifft - und scheidet dann verletzt aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.