So, 19. August 2018

"Ewig ein Gunner"

20.10.2014 20:33

Podolski zu "Spurs"? "Eher friert die Hölle zu"

"Eher friert die Hölle zu" – mit markigen Worten hat Arsenal-Edelreservist Lukas Podolski einem möglichen Wechsel zum "Gunners"-Stadtrivalen Tottenham eine klare Absage erteilt. Und das nicht nur im engeren Kreis von Freunden und Bekannten, nein: ganz offiziell über seinen Twitter-Account. Damit reagierte der 29-jährige Deutsche auf eine Meldung der BBC, die einen Transfer – zumindest kurzfristig - in den Bereich des Möglichen gerückt hatte.

Chris Waddle, Paul Gascoigne, Gary Lineker, Jürgen Klinsmann, Sol Campbell oder bis vor einem Jahr auch Gareth Bale – die Liste jener Spieler, die das Trikot der "Spurs" mit Stolz getragen und viel zum Erfolg des Klubs beigetragen haben, ist lang. Definitiv nicht dazustoßen in die Riege dieser großen Namen wird der bei Arsenal derzeit eine nicht sehr erfüllende Zeit verbringende Podolski.

Erst vor Kurzem hatte "Prinz Poldi" noch erklärt, dass er nicht recht glücklich darüber sei, derzeit nicht erste Wahl von Trainer Arsene Wenger zu sein. Wenig verwunderlich, kam der deutsche Linksaußen bewerbsübergreifend in der heurigen Saison bisher doch erst fünf Mal zum Einsatz – davon vier Mal als Einwechselspieler und gerade mal über gesamt 143 Minuten.

Dennoch: Mit seinem Tweet deklarierte sich Podolski eindeutig als "Gunner" – die Chance, als erst sechster Spieler der Geschichte direkt von Arsenal zu Tottenham zu wechseln, ist damit wohl als vernachlässigbar zu erachten…

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.