24.01.2006 10:14 |

Unerwartete Hilfe

Paparazzi helfen Britney aus der Patsche

Hilfe aus einer bislang ungekannten Richtung ereilte Britney Spears, als sie eine Panne mit ihrem, bzw. Kevins, Ferrari hatte. Paparazzi sorgten dafür, dass Hilfe gerufen wurde.

Britney war mit ihrem Bruder Ryan auf Spritztour durch Malibu, als der Sportwagen plötzlich nicht mehr weiter wollte. Wie praktisch, dass ständig ein gutes Dutzend Paparazzi an Britneys Fersen klebt. Anstatt Britney wie wild nieder zu knipsen, halfen die Fotografen, den Wagen an den Straßenrand und in Sicherheit zu schieben. Telefonisch wurde die Polizei und der Abschleppdienst verständigt und schließlich durfte Britney auf der Rückbank eines Polizeiwagens Platz nehmen, der sie sicher nach Hause eskortierte.

Ob sich Britney mit ein paar sexy Fotoposen bei den Paparazzi revanchierte ist nicht bekannt.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol