03.01.2006 13:55 |

Vorsicht vor ACE!

Ökotest warnt: ACE-Drinks sind gefährlich!

Vitamine sind dringend notwendig, damit wir relativ erkältungsfrei über den Winter kommen. Dabei kommt es aber darauf an, in welcher Form wir sie zu uns nehmen. Ökotest hat jetzt eine ganze Reihe Vitamingetränke, so genannte ACE-Drinks, überprüft. Ergebnis: Die meisten schaden mehr, als sie nützen!

Man nehme Wasser, Zucker, ein bisschen Frucht und eine Vitaminmischung. Fertig ist der ach so gesunde ACE-Saft. Glaubt man. Tatsächlich bestehen nur fünf der untersuchten 30 Getränke aus reinem Fruchtsaft. Die anderen sind so genannte Fruchtnektare oder Fruchtsaftgetränke mit Fruchtanteilen von gerade mal 22 bis 60 Prozent. Der Rest besteht aus Wasser, Zucker oder Süßstoffen und wird mit synthetischen Aromastoffen sowie Vitaminen aufgepeppt.

Zu viel versprochen
Kurz: Die ACE-Getränke halten nicht, was sie versprechen. In mehr als zwei Drittel aller Fälle schneiden sie nur mit "mangelhaft" oder "ungenügend" ab. Immerhin gibt es eine "sehr gute" und vier "gute" Alternativen.

Besonders problematisch ist, dass viele Hersteller künstliches Betacarotin in ihre Säfte mischen, oft sogar mehr, als es das Bundesinstitut für Risikoforschung (BfR) empfiehlt. Bereits in geringen Dosen führte das synthetische Vitamin zu erhöhten Lungenkrebsraten bei Rauchern und zu erhöhter Sterblichkeit bei Herzkranken. Weitere Kritikpunkte der Untersuchung waren unter anderem problematische Farb- oder Konservierungsstoffe.

Die Ergebnisse im Detail stehen in der aktuellen Ausgabe von „Ökotest“.

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol