01.07.2013 10:28 |

Confed Cup

Neymar bester Spieler, Torres Schützenkönig

Brasiliens Jungstar Neymar ist zum besten Spieler des Confederations Cups gekürt worden. Der 21-Jährige erhielt die Auszeichnung mit dem Goldenen Ball in der Nacht auf Montag nach dem 3:0-Finalerfolg des Gastgebers gegen Spanien. Hinter Neymar kamen der Spanier Andres Iniesta und Brasiliens Paulinho auf die Plätze zwei und drei.

Den Goldenen Schuh als bester Torschütze bekam der Spanier Fernando Torres. Brasiliens Fred hatte wie Torres fünf Turniertreffer und eine Vorlage aufzuweisen, mit 423:273 Spielminuten aber mehr Einsatzzeit.

Als bester Torhüter wurde Brasiliens Julio Cesar ausgezeichnet. Die Trophäe für das fairste Team ging an Spanien.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten