Mi, 22. August 2018

Erste Liga

21.09.2005 11:48

Austria und Altach stürmen vorne weg

Sowohl Tabellenführer Austria Amateure als auch Altach gelangen in der 12. Runde zwei überzeugende Heimsiege. Damit zieht das Spitzenduo in der Tabelle langsam aber sicher davon.

Die jungen Veilchen besiegten vor eigenem Publikum den FC Kärnten 2:0, die Altacher landeten daheim gegen Kapfenberg einen 3:1-Erfolg und liegen damit weiter zwei Punkte hinter den Wienern, aber bereits fünf Zähler vor dem LASK, der in Linz gegen Austria Lustenau nicht über ein 0:0 hinauskam.

DSV Leoben gab mit einem 4:1 gegen Gratkorn die rote Laterne an die Kufsteiner ab, die in Schwanenstadt 1:2 verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
Warum er weg wollte
Lewandowski empfand „keinen Schutz bei Bayern“
Fußball International
CL-Play-off
„In Salzburg werden wir anders auftreten!“
Fußball International
Finanzspritze winkt
Gruppenphase soll Rapid acht Millionen € bescheren
Fußball International
Mario Sonnleitner
Rapids Mister EL: „Die Qualität spricht für uns!“
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.