21.09.2005 11:48 |

Erste Liga

Austria und Altach stürmen vorne weg

Sowohl Tabellenführer Austria Amateure als auch Altach gelangen in der 12. Runde zwei überzeugende Heimsiege. Damit zieht das Spitzenduo in der Tabelle langsam aber sicher davon.

Die jungen Veilchen besiegten vor eigenem Publikum den FC Kärnten 2:0, die Altacher landeten daheim gegen Kapfenberg einen 3:1-Erfolg und liegen damit weiter zwei Punkte hinter den Wienern, aber bereits fünf Zähler vor dem LASK, der in Linz gegen Austria Lustenau nicht über ein 0:0 hinauskam.

DSV Leoben gab mit einem 4:1 gegen Gratkorn die rote Laterne an die Kufsteiner ab, die in Schwanenstadt 1:2 verloren.

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten