Di, 17. Juli 2018

Formel 1

05.09.2005 17:27

Klien darf auch in Spa nochmal ran!

Der Vorarlberger Formel 1-Pilot Christian Klien wird auch beim Grand-Prix von Belgien in Spa am Sonntag im Red Bull- Cockpit sitzen. Dies gab das Red Bull Racing Team am Montag im Rahmen der "Battle of Kings" auf Ibiza bekannt.

Das Fahrer-Duo des österreichischen Rennstalls heißt damit weiterhin David Coulthard und Klien, der Italiener Vitantonio Liuzzi kommt neuerlich nur am Freitag zum Einsatz.

Nach dem Belgien-Grand Prix wird Red Bull-Teamchef Christian Horner über einen Einsatz Kliens bei den verbleibenden drei WM-Rennen in Brasilien (25.9.), Japan (9.10.) und China (16.10.) entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.