Person

David Coulthard

Beschreibung
David Marshall „DC“ Coulthard, MBE [ˈdeɪvɪd ˈkoʊlθɑrt] (* 27. März 1971 in Twynholm, Schottland) ist ein ehemaliger britischer Automobilrennfahrer. Zwischen 1994 und 2008 trat er für Williams, McLaren und Red Bull zu 246 Grand Prix in der Formel-1-Weltmeisterschaft an und gewann 13 davon. Sein größter Erfolg in der Formel 1 war die Vizeweltmeisterschaft in der Saison 2001 hinter dem Deutschen Michael Schumacher, viermal wurde er Dritter in der WM-Gesamtwertung. Von 2010 bis 2012 nahm er in einem Mercedes an der DTM teil. Seit 2016 begleitet Coulthard als TV-Experte für den britischen Sender Channel 4 die Formel-1-Berichterstattung.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol

Themen finden

Top Themen